» » EU-Kartenführerschein wird Pflicht

EU-Kartenführerschein wird Pflicht

Graue und rosa Pappführerscheine haben bald ausgedient

Wetzlar/Dillenburg/Herborn (ldk): Der Zwangsumtausch des bisherigen grauen oder rosa Führerscheins in einen neuen Kartenführerschein rückt näher. Bereits seit Ende 2016 erinnert der Lahn-Dill-Kreis seine Kundschaft regelmäßig daran – und Landrat Wolfgang Schuster rät: „Tauschen Sie Ihren alten grauen oder rosa Führerschein, bevor der wirklich große Ansturm beginnt!“ Und mit der kommenden Ferienreisezeit im Blick: „Gerade wer im europäischen Ausland unterwegs ist, sollte seinen alten Führerschein umtauschen. Das kann man schon jetzt tun, bevor der Zwangsumtausch und damit der große Andrang kommt.“ Im Ausland – auch innerhalb der EU – werden die grauen oder rosa Führerscheine immer öfter nicht mehr akzeptiert.

Der neue Führerschein ist zunächst 15 Jahre gültig und muss dann wie der Personalausweis mit einem aktuellen Foto ohne weitere Prüfung erneuert werden.

Auf Wunsch kann der alte Führerschein, der zuvor ungültig gemacht wird, zur Erinnerung ausgehändigt werden. Alle bestehenden Berechtigungen werden ohne Abstriche übernommen. Sie verlieren keine erworbenen Führerscheinklassen.

Um den Führerschein tauschen zu können, müssen folgende Unterlagen vorgelegt werden:

  • Gültiger Personalausweis bzw. Reisepass mit neuer Meldebestätigung;
  • bisheriger Führerschein (und eine Karteikartenabschrift, falls der Führerschein nicht vom Landrat des Lahn-Dill-Kreises ausgestellt wurde);
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild ohne Kopfbedeckung (ca.35 x 45mm):
  • der Umtausch kostet 24 Euro.

Wer seinen Führerschein umtauschen möchte, sollte einen Termin bei der Führerscheinstelle des Lahn-Dill-Kreises in Wetzlar oder Herborn-Burg vereinbaren:

35576 Wetzlar, Baumeisterweg 3:

Angela Sturm Tel.: 06441 407-2523, Manuela Heibertshausen Tel.: 06441 407-2524; Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr und zusätzlich am Donnerstag von 13:30 Uhr bis 17.30 Uhr.

35745 Herborn-Burg, Junostraße 1 F:

Simone Karl, Tel.: 02771 407-7300, Angela Schwehn Tel.: 02771 407-7330; Öffnungszeiten: Montag bis Dienstag und Donnerstag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr und zusätzlich am Donnerstag von 13:30 Uhr bis 17.30 Uhr

Detaillierte Informationen: www.lahn-dill-kreis.de/fuehrerschein

 

Pressekontakt:

Susanne Müller-Etzold, LDK-Pressestelle, Tel. 06441 407-1105

E-Mail: presse@lahn-dill-kreis.de