Moment bitte...(17.KW 2024)

Spendenaktion - Hausbrand Mudersbach

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Hohenahr!

Am Sonntag, dem 21. April 2024 wurde infolge eines Brandes ein Wohnhaus im OT Mudersbach völlig zerstört. Vier Menschen wurden verletzt und haben ihr Hab und Gut verloren.

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenahr konnte gemeinsam mit ihren Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus der Gemeinde Bischoffen, den Feuerwehren aus Biebertal, Wettenberg, Asslar, Braunfels, Herborn und Wetzlar, verhindern, dass das Feuer auf die benachbarten Häuser übergriff. Jedoch konnte leider nicht verhindert werden, dass das Wohnhaus den Flammen zum Opfer fiel. Das macht uns alle tief betroffen.

Die Verletzten wurden zunächst an Ort und Stelle versorgt, wobei eine Person in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Bei einer anderen Person waren die Verletzungen so erheblich, dass diese mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen wurde.

Im Namen der Gemeinde Hohenahr, aber auch ganz persönlich, danke ich ALLEN Feuerwehrleuten aus nah und fern für ihren professionellen Einsatz.

Ebenso gilt mein Dank der Polizei, den Rettungskräften vom Deutschen Roten Kreuz, dem Technischen Hilfswerk (THW), der Bauaufsicht des LDK und unserem Bauhofteam für ihren Einsatz.

Ganz besonders bedanke ich mich bei allen Nachbarn und Bürgern für die Versorgung aller Einsatz- und Rettungskräfte mit Kalt- und Heißgetränken und Essen. Ebenso für die Betreuung der  zu Schaden gekommenen Hausbewohner. Mein Dank gilt auch der Familie Herrmann vom Lebensmittelmarkt in Erda, die kurzerhand an dem Sonntag den Lebensmittelmarkt geöffnet hatten um alle Einsatz- und Rettungskräfte mit Getränken und Lebensmitteln zu versorgen.

Die Hausbewohner haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren.

Die Nachbarn haben sofort eine Spendenaktion für die betroffene Familie gestartet. Sie hatte großen Erfolg, es konnten mehr als 20.000,00 € an Spendengeldern gesammelt werden. Allen Beteiligten hierfür herzlichen Dank!

Die Aktion soll natürlich weiter gehen. Wenn Sie mit einer Spende helfen möchten, nutzen Sie bitte den nachstehenden Link oder den QR-Code. 

https://www.paypal.com/donate?campaign_id=ZU7XY2UMQV6BL


Sollten Sie kein paypal verwenden, nehmen wir auch gerne Spenden auf dem Konto der Gemeinde  Hohenahr, IBAN DE87 5155 0035 0043 0007 02, BIC HELADEF1WET, bei der Sparkasse Wetzlar mit dem Verwendungszweck "Spende Hausbrand Mudersbach" entgegen.