» » » KFZ-Zulassung

KFZ-Zulassung

Erledigungen von Aufgaben des Kfz-Zulassungswesens durch die Gemeinde Hohenahr

 

Mögliche Vorgänge:

  • Umschreibungen
  • Umschreibungen von außerhalb
  • Neuzulassung (nur möglich, sofern der Hersteller alle Daten an das Kraftfahrtbundesamt gemeldet hat)
  • Außerbetriebsetzung (Abmeldung)
  • Adressänderungen/Namensänderungen
  • Wiederzulassung (Bei Wiederzulassung auf den gleichen Halter und Kennzeichenbeibehaltung muss die Zulassungsbescheinigung Teil II nicht vorgelegt werden.)

Die Gemeinde hält KFZ-Schilder zum Kauf bereit (keine Wunschkennzeichen).

 

Nicht möglich sind:

  • Technische Änderungen
  • Kurzzeitkennzeichen
  • Ausfuhrkennzeichen
  • Rote Kennzeichen
  • Ausstellung von Ersatzpapieren nach Verlust (Zulassungsbescheinigung I und/oder II)

Es empfiehlt sich, nähere Einzelheiten, insbesondere die Frage, ob die von Ihnen gewünschte Transaktion vom Bürgerbüro der Gemeinde Hohenahr erledigt werden kann, telefonisch unter 06446 9230-11 oder -12 abzufragen .

 

Vollmacht Zulassung
35.0 KiB
1896 Downloads
Kfz-Steuer Einzugsermächtigung
224.3 KiB
1673 Downloads

 

Weiter Informationen finden auf der Seite des Lahn-Dill-Kreises unter folgendem Link.