Startseite » Bekanntmachungen » Bekanntmachungen » Gemeindeverwaltung für alle dienstlichen Belange mit Terminvereinbarung offen.

Gemeindeverwaltung für alle dienstlichen Belange mit Terminvereinbarung offen.

Die Mitarbeiter/innen des Hohenahrer Rathauses sind wie in den vergangenen Wochen mit vorheriger Terminvereinbarung für alle dienstlichen Belange für Sie da. Diese Regelung hat sich bewährt und gilt vorerst bis einschließlich 03. Juli 2020.

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, wann immer möglich, die Kommunikation zum Rathaus der Gemeinde Hohenahr über E-Mail oder Telefon zu nutzen. Falls nicht unbedingt notwendig, sollten persönliche Besuche in unserem Rathaus, auch im eigenen Interesse, wie bisher auf ein absolutes Minimum reduziert werden.

Ist für die Klärung der Angelegenheit ein persönliches Erscheinen erforderlich, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin, um Wartezeiten zu minimieren und die Zahl der Besucher im Rathaus kontrollieren zu können. Termine können unter den direkten Durchwahlen und Mailadressen, die auf der Homepage und im Nachrichten- und Anzeigenblatt veröffentlicht sind, vereinbart werden. Aufgrund der aktuellen Situation kann es bei der Bearbeitung zu Verzögerungen kommen.

Bei Ihrem Besuch im Rathaus sind die gängigen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zu beachten. Als Vorsorgemaßnahmen werden Besucherinnen und Besucher gebeten – wenn möglich – einen Abstand von 2 Meter einzuhalten, regelmäßig ihre Hände zu waschen oder zu desinfizieren und beim Besuch im Rathaus einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Das Verwaltungspersonal ist selbstverständlich angewiesen, diese Maßnahmen ebenso zu wahren und keine Hände zu schütteln.

 

Die Dorfgemeinschaftshäuser und Trauerhallen auf den Friedhöfen können unter strengen Hygienevorgaben wieder genutzt werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage www.hohenahr.de.

Wir danken für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Bürgermeister

 

Armin Frink