Gemeinde Hohenahr
» » Gemeinde Hohenahr

Gemeinde Hohenahr

eingetragen in: Gemeinde und Ortsteile | 0

Die sechs Ortsteile der Gemeinde Hohenahr haben Ende 2011 4.878 Einwohner. Das Gemeindegebiet umfasst 4566 ha, davon sind ca. 42 % mit Wald bedeckt, der zu 2/3 aus Laubbäumen besteht. Die Orte liegen zwischen 260 m und 440 m über NN. Sitz der Gemeindeverwaltung ist der größte Ortsteil Erda.

Durch die kommunale Neuordnung Anfang der siebziger Jahre wurden im Jahre 1972 zunächst die Ortsteile Erda, Hohensolms und Ahrdt sowie nur wenige Monate später Groß-Altenstädten auf freiwilliger Basis zur Großgemeinde Hohenahr zusammengeschlossen. 1977 folgten die Ortsteile Altenkirchen und Mudersbach.

hohenahrlogoUm die Zusammengehörigkeit der jahrhundertealten, ehemals selbstständigen Gemeinden nach außen hin zu dokumentieren, hat die Gemeinde ein Wappen erstellen und genehmigen lassen.

Das Wappen zeigt in Gold einen blauen Eichenast mit sechs Blättern und drei roten Eicheln, wachsend einer verkürzten und eingebogenen roten, mit einem goldenen Löwenkopf belegten Spitze.

Die sechs Blätter symbolisieren die sechs Ortsteile, der Löwe weist auf die historische Zugehörigkeit sämtlicher sechs Ortsteile zur alten
Grafschaft Solms hin.

Hier finden Sie die Gemeinde Hohenahr und ihre Ortsteile auf Stadtplan.net.
Eine Straßensuche ist hier ebenfalls möglich.