Startseite » Bekanntmachungen » Bekanntmachungen » Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn 2022/2023 nach den Sommerferien am 05.09.2022

Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn 2022/2023 nach den Sommerferien am 05.09.2022

Bereich Aßlar/Ehringshausen/Sinn/Greifenstein

Linie 200 (Wetzlar-Bermoll)
Für die Grundschule Aßlar wird für den „Pakt für den Nachmittag“ eine neue Rückfahrt um 15:05 Uhr nach Bechlingen, Oberlemp und Bermoll eingerichtet. In die Fahrt um 15:58 Uhr ab Wetzlar wird an Schultagen in  Aßlar über die Haltestelle „Grundschule/Bachstraße“ um 16:09 Uhr gefahren. Die Haltestellen „Bachstraße“ und „Mittelstraße“ entfallen bei dieser Fahrt dafür wird noch die Haltestelle „Hüttenschänke“ bedient.

Linie 201 (Berghausen-Kleinaltenstädte-Aßlar Grundschule)
Für die Grundschule Aßlar werden für den „Pakt für den Nachmittag“ zwei neue Rückfahrten um 15:05 Uhr und 16:15 Uhr nach Kleinaltenstädten und Berghausen eingerichtet.

Änderung des Baustellenverkehrs auf den Linie 204 seit 16.08.2022 – neuer Bauabschnitt (zwischen Greifenstein Holzhausen und Ehringshausen Katzenfurt)
Ab dem 16.08.2022 wurde mit dem nächsten Bauabschnitt begonnen. Greifenthal ist seit dem wieder aus Richtung Katzenfurt anfahrbar, dafür nicht mehr aus Richtung Holzhausen.

Linie 204 (Holzhausen-Katzenfurt) – Baustellenfahrplan
Auf der Linie 204 ist seit 16.08.2022 ein neuer Baustellenfahrplan mit dem geänderten Fahrweg in Kraft getreten, der ab dem 05.09.2022 auch für die Schülerbeförderung nach den Sommerferien gilt. Die Fahrten  zwischen Allendorf und Katzenfurt sind stark reduziert auf einen Notfahrplan ausgelegt. Die Linie nimmt grundsätzlich die Umleitungsstrecke über Edingen, Fleisbach und Beilstein. Hier wird auf einzelnen Fahrten die  Haltestelle Edingen „Ort“ zusätzlich angefahren. Die Abfahrtszeiten ändern sich erheblich. Die Fahrten beginnen morgens zum Teil 10 bis 20 Minuten früher aufgrund der langen Umleitungsstrecke. Gleiches gilt für mittags. Die Anfahrt zur 2. Stunde an die Gesamtschule Ehringshausen kann nur mit Ankunft um 8:40 Uhr angeboten werden.

Die Rückfahrt der Grundschule Allendorf um 12:33 Uhr ab Allendorf „Schule“ kann nicht mehr auf der Linie 204 durchgeführt werden. Diese Fahrt übernimmt die Linie 120 um 12:45 Uhr.

Linie 205 (Greifenstein/Niederlemp-Grundschule Katzenfurt/Ehringshausen Gesamtschule) – Baustellenfahrplan
Die Abfahrtszeiten ändern sich erheblich. Die Fahrt für Greifenstein zur Gesamtschule Ehringshausen beginnt morgens 10 Minuten früher aufgrund der langen Umleitungsstrecke. Gleiches gilt für mittags. Die Anfahrt zur  2. Stunde an die Gesamtschule Ehringshausen kann nur ab Katzenfurt „Daubhäuser Starße“ angeboten werden. Die Anfahrt von Greifenstein entfällt.

Linie 206 (Rodenroth/Greifenthal – Katzenfurt /Herborn)
Auf der Linie tritt ebenfalls ein Baustellenfahrplan in Kraft. Die erste Fahrt morgens fährt direkt nach Herborn, die anderen Fahrten starten in Greifenthal. Die Abfahrtszeiten zur ersten Stunde an die Grundschule in  Katzenfurt ändern sich im Minutenbereich. Die letzte Fahrt aus Herborn fährt direkt nach Allendorf ohne Anfahrt von Katzenfurt und Greifenthal.

Linie 120 (Wetzlar-Beilstein) – Baustellenfahrplan
Für die Grundschule Allendorf wird in die Fahrt um 11:55 Uhr ab Wetzlar um 12:45 Uhr ein Halt an der Grundschule Allendorf aufgenommen zur Rückfahrt der Schüler nach Ulm und Holzhausen, da die eigentliche Fahrt  auf der Linie 204 aufgrund der Vollsperrung Greifenthal nicht angeboten werden kann.

Bereich Waldsolms

Linie 177 (Braunfels-Waldsolms)
Für die Lotte-Eckert-Schule werden für den „Pakt für den Nachmittag“ zwei neue Rückfahrten um 15:20 Uhr und 16:35 Uhr in die betreffenden Orte eingerichtet.

Bereich Bereich Wetzlar/Braunfels

Linie 185(Braunfels-Wetzlar)
Ab Montag dem 05.09.2022 kann die Linie 185 (Wetzlar-Braunfels) fast wieder ihren regulären Linienweg nach Wetzlar über Steindorf nehmen. Der Baustellenfahrplan wird damit aufgehoben. Da die Braunfelser Straße  weiterhin halbseitig gesperrt sein wird und die Haltestellen Wetzlar „Braunfelser Straße“ und „Westend“ nicht anfahrbar sein werden, nimmt die Linie 185 in beide Fahrtrichtungen den Fahrweg über die Westendstraße  und Magdalenenhäuser Weg. Als Ersatz werden die Haltestellen „An der Kommandantur“ und „Magdalenenhäuser Weg“ genutzt. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Oktober 2022.

Bereich Lahnau/ Hohenahr

Linie 406 (Hohenahr – Gesamtschule Ehringshausen)
Für die Dünsbergschule in Erda werden im Rahmen des „Pakts für den Nachmittag“ zwei neue Abfahrten eingerichtet. Eine Fahrt führt ab 15:20 Uhr ab Erda Schule nach Hohensolms und Großaltenstädten. Eine weitere  Fahrt fährt um 15:35 Uhr nach Mudersbach und Altenkirchen.

Bereich Haiger

Linie 103 (Haiger – Steinbach – Haigerseelbach – Allendorf)
Der Halt Haiger Budenbergschule wird wegen einer Baumaßnahme bis auf Weiteres gestrichen.

Bereich Eschenburg

Linie 301
Die Grundschule in Simmersbach erhält eine neue Abfahrt um 15.05 Uhr im Rahmen des neuen Ganztagsunterrichts.

Bereich Breitscheid

Linie 515 (Amdorf-Erdbach-Uckerdorf/Schönbach-Breitscheid)
Der Baustellenfahrplan wird aufgehoben.

Nähere Information unter www.rmv.de. Die Fahrpläne stehen zum Download auf unserer Internetseite in der Rubrik Fahrpläne zur Verfügung. Bei Fragen steht Ihnen auch die Mobilitätszentrale in Wetzlar unter  06441-4071877 oder per E-Mail mobiwetzlar@vldw.de zur Verfügung. Wir möchten unsere Kunden in Zeiten erhöhter telefonischer Kundenanfragen insbesondere zum Schuljahresbeginn bitten, die Kontaktmöglichkeit per Email wahrzunehmen.