Die Blaue Linie

Die Blaue Linie

Freuen Sie sich auf die Saison 2017 – von  Mai bis September!

 

Wandern und Radfahren zwischen Westerwald und Lahn-Dill Bergland – umweltfreundlich, bequem und schnell mit der Blauen Linie 

Ab dem 01. Mai  können Sie in der Zeit von Mai bis September an, Sonn – und Feiertagen wieder bequem und umweltfreundlich Ihre Wanderung ergänzen oder abkürzen. Wandern Sie mit Wind und Wasser auf der Greifenstein-Schleife und nutzen Sie den Bus als Zu- oder Abbringer. Es sind auch Varianten mit der Blauen Linie möglich. In unserer neuen Broschüre finden Sie Informationen und interessante Tourenvorschläge, sowie die Fahrpläne der Linien 520/521. Die Informationsbroschüren zur Blauen Linie erhalten Sie zum Beispiel in der Mobilitätszentrale in Wetzlar.

Anhänger Blaue Linie

Die „Blaue Linie“ erstreckt sich von Hartenrod/Bad Endbach über den Aartalsee nach Herborn, weiter über den Heisterberger Weiher zur Krombachtalsperre. Die Linie verkehrt von Mai bis September am Wochenende und an Feiertagen. Sie ist extra für den Freizeitverkehr mit Fahrradanhängern ausgestattet. Den Fahrgästen stehen in der Zeit von 8.38 Uhr und 19.20 Uhr je 5 Fahrtenpaare in Richtung Hartenrod und sowie 10 Fahrtenpaaren in Richtung Krombachtalsperre zur Verfügung. In Uckersdorf ist der Tierpark an das Freizeitkonzept der „Blauen Linie“ angebunden. Zum Erreichen des „Heisterberger Weihers“ wurde die Haltestelle „Abzw. Am Weiher“ an der B255 eingerichtet.

Neu ab der Saison 2017 ist der zusätzlich Abschnitt auf der Linie 415 von Wetzlar zum Aartalsee, der Freizeittouristen, Wander- und Radwanderfreunden neue Möglichkeiten in der Region Lahn-Dill-Bergland und dem Westerwald erschließt. Von Wetzlar aus nutzt  man die bequeme Transportmöglichkeit der Blauen Linie mit dem Fahrradanhänger bis Hohensolms oder zum Aartalsee und fährt auf ausgeschilderten Fahrradwegen bis nach Wetzlar zurück.

Zur besseren Orientierung wurden die verschiedenen Linienwege der Blauen Linie mit zusätzlichen einprägsamen Namen versehen:

Line 415 (Wetzlar – Aartalsse) – Blaue Linie Aartalsee-Express
Linie 407 (Bad Endbach – Herborn) – Blaue Linie Bergland-Express
Linie 520/521 (Herborn – Krombachtalsperre) – Blaue Linie Westerwald-Express

Am Zentralen Omnibusbahnhof (Bahnhof/ZOB) Herborn ist ein Umstieg von der Linie 407 zur den Linien 520/521 notwendig.

Radgruppen ab 5 Personen sollten sich telefonisch in der Mobilitätszentrale Wetzlar (Tel.: 06441/4071877), Öffnungszeiten: Mo-Fr. 9.00-18.00 Uhr oder direkt über das  Online-Anmeldeformular anmelden.

Die Fahrradmitnahme ist durch die Kapazitäten der Fahrradanhänger auf ca. 20 Fahrräder begrenzt. Für Wanderer stehen immer noch ausreichend Kapazitäten zur Verfügung. Der neue Fahrradanhänger auf der Linie 415 bietet auf Grund der Verladerampe an ausgewählten Haltestellen die Mitnahme von E-bikes an.

Gruppenanmeldung für Blaue Linie

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Gruppenanmeldung zu, falls Ihre Gruppe mehr als 5 Personen umfasst.
Die Anmeldung muss spätestens 3 Tage vor Fahrtantritt abgesendet werden.
Nach dem Absenden prüfen wir Ihren Fahrtwunsch. Sind bei der entsprechenden Fahrt noch ausreichende Kapazitäten vorhanden, erhalten Sie eine Bestätigung auf Ihre Anfrage.

> zum Anmeldeformular

> Broschüre Blaue Linie